Diese Webseite analysiert das Nutzungsverhalten der Besucher, u.a. mithilfe von Cookies, zu Zwecken der Reichweitenmessung, der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten und Werbung. Unsere Partner für soziale Netzwerke, Werbung und Analysen führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren bei ihnen vorhandenen Daten zusammen. Unter Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten und in den Cookie-Einstellungen Ihres Browsers diese jederzeit ändern. Durch Klick auf den grünen Button stimmen Sie – jederzeit für die Zukunft widerruflich – dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu

Historie

In den Kirchenbüchern des Flecken Kirberg wird Johann Müller als Sattler um 1786 erwähnt. Seit dieser Zeit wurde in ununterbrochener Reihenfolge das Unternehmen von Generation zu Generation weitergegeben. Neben der Sattlerwerkstatt war das immer auch mit einer Landwirtschaft verbunden.  Noch heute sind die landwirtschaftlichen Räume erkennbar. Mein Großvater Ewald Müller war der letzte Sattlermeister in der Familie.

Raumausstatter Müller in den 50er Jahren

 Nach dem Krieg entstanden aus den Handwerksberufen »Polsterer, Sattler, Tapezierer« der »Raumausstatter«. Mein Vater, Erhard Müller, hat diesen Beruf erlernt und 1970 seine Meisterprüfung abgelegt. Ich selbst, Thorsten Müller, habe 1996 die Meisterprüfung im Raumausstatterhandwerk und 1997 im Parkettlegehandwerk abgelegt.

Wir bilden seit 1998 aus und haben 2008 erstmals einen Gesellen ausgebildet und übernommen. Darauf folgte 2012 eine weitere Gesellin. Unsere Meisterin im Raumausstatterhandwerk Britta Eltner ist seit 1998 bei uns beschäftigt und hat 2009  die Prüfung zur Restauratorin im Raumausstatterhandwerk abgelegt.

 

Raumausstatter Müller in den 50er Jahren

Bis 1977 wurde in der Werkstatt im Wohngebäude produziert, dann folgte die bauliche Erweiterung des Ladengeschäftes (welches seit 1955 existiert) und die Ausweitung der Werkstatt auf die vorher landwirtschaftlich genutzten Gebäude. 1998 wurde die Produktion erweitert und das Ladengeschäft zu jetziger Größe umgebaut. Die letzte Renovierung erfolgte 2007.

Wir sind dankbar und stolz, auf mehr als 200 Jahre Firmengeschichte zurückzublicken. Gleichzeitig fühlen wir uns dieser Tradition auch verpflichtet. Neben allem handwerklichen Können und unseren professionellen Ansprüchen setzen wir alles daran, dass »Raumausstatter Müller« noch viele Generationen weiter erfolgreich besteht. Das würde uns glücklich machen!

Traditionsunternehmen in der 9. Generation